Strecken-
verlauf

Kasseler
Meeressand /
Eisenbahn

Waldschmiede

Mühlen in
Heckershausen

Schmiede
Thielemann

Schwimmbad
Obervellmar

Mühlen in
Vellmar

Ahnepark

Brandgassen
Niedervellmar

 

 

Kasseler Meeressand

Am Oberlauf der Ahne finden sich manchmal Muscheln, Fischwirbel und Haifischzähne.
Wie kommen Meeresbewohner in den Habichtswald?
Vor etwa 28 Millionen Jahren waren Teile Hessens von Meer bedeckt. Nach etwa 4 Millionen Jahren hob sich die Erdoberfläche und das Wasser floss allmählich ab. Anschließende Hebungen und Senkungen sowie Vulkanausbrüche formten die Landschaft und Magma überdeckte schützend die Meeresablagerungen. An einigen Stellen, wie auch hier im Kasseler Raum, wurden diese Ablagerungen freigespült.

Eisenbahn

Der Basaltbergbau im Habichtswald und am Bühl hat sehr von der 1897 eröffneten Bahnstrecke (Kassel –) Obervellmar – Wolfhagen profitiert. Die Strecke ist mittlerweile den Anforderungen des modernen Zugverkehrs angepasst worden, doch die Brückenbauwerke aus Naturstein sind noch im Original erhalten.

Tafel Eco Pfad Ahne - Kasseler Meeressand • Eisenbahn

PDF-Signet Download Tafel "Kasseler Meeressand • Eisenbahn"